Kategorien
Artikel Innenpolitik meinung

Umfrage: Absolute Mehrheit hält Kramp-Karrenbauer für inkompetent

Bei eine aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Kantar waren offenbar 72 Prozent der befragten Personen der Meinung, dass die CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) nicht als Partei-Chefin geeignet ist. Sie bevorzugten andere Kandidaten. Weitere 13 Prozent der Befragten waren unentschlossen.

Kategorien
Artikel Gesellschaft meinung

Umfrage: 27 Prozent der befragten Polizisten sehen Gefahr der Islamisierung

Im Auftrag der hessischen Landesregierung wurden ca. 17.000 Polizisten, Verwaltungsbeamte und Tarifbeschäftigte befragt. Demnach sehen 27,6 Prozent der Polizisten, also mehr als jeder Vierte, die Gefahr, dass „Deutschland islamisches Land wird“. Sind diese Polizisten jetzt alle „rechts“? Nein, laut einer Studie, die von Landesinnenminister Peter Beuth (CDU) und Polizeipräsident Udo Münch vorgestellt wurde, verorteten sich 64,4 Prozent der Polizisten in der politischen Mitte. Etwa 13 Prozent gaben an „mäßig links“ zu sein.

Kategorien
Artikel Außenpolitik meinung

„Wir lieben Europa, wir hassen die Europäische Union”

Der EU-Austritt des Vereinigten Königreichs scheint nun endgültig beschlossene Sache zu sein. Am 24. Januar 2020 wurde das Austrittsabkommen unterzeichnet und am 31. Januar feierten viele Briten die vermeintlich neu errungene Freiheit. Der britische Politiker Nigel Farage hielt zu diesem Anlass eine Rede und stellte klar: „Wir lieben Europa, wir hassen einfach nur die Europäische Union.“

Kategorien
Artikel Gesellschaft meinung

Umfrage: 40 Prozent der Befragten haben Vorbehalte in Bezug auf Zuwanderer

Laut einer aktuellen Umfrage der Antidiskriminierungsstelle, welche als “repräsentativ” bezeichnet wird, hätten 40 Prozent der Befragten in Deutschland große oder sehr große Bedenken eine Wohnung an “Zuwanderer” zu vermieten. Etwa 30 Prozent der Umfrageteilnehmer fühlen sich unwohl bei dem Gedanken, Einwanderer als Nachbarn zu bekommen. Warum haben so viele Menschen Vorbehalte in Bezug auf Zuwanderung?

Kategorien
Artikel Gesellschaft Innenpolitik meinung Umwelt

Umfrage: Jeder Dritte hält Klimadebatte für übertrieben

Eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA im Auftrag der Evangelischen Nachrichtenagentur idea hat ergeben, dass etwa ein Drittel der Befragten (32 Prozent) der Meinung waren, dass die Folgen des Klimawandels in der öffentlichen Debatte übertrieben werden. Weitere 11 Prozent der Umfrageteilnehmer wussten nicht, wie sie die Debatte einschätzen sollen und 4 Prozent machten keine Angabe.

Kategorien
Gesellschaft Innenpolitik meinung Video

Regierung und Behörden verlieren zunehmend das Vertrauen der Bevölkerung

Das Meinungsforschungsinstitut Allensbach hat für die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) eine aktuelle Umfrage durchgeführt. Bei der Umfrage wurden die Teilnehmer zur Handlungsfähigkeit der Regierung und Behörden befragt. Nur 45 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass der Staat stark und handlungsfähig ist. Weitere 45 Prozent hielten ihn für schwach.

Kategorien
Artikel Gesundheit Innenpolitik meinung

Bevölkerung verliert Vertrauen in Regierung und Behörden

Das Meinungsforschungsinstitut Allensbach hat für die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) eine aktuelle Umfrage durchgeführt. Bei der Umfrage wurden die Teilnehmer zur Handlungsfähigkeit der Regierung und Behörden befragt. Nur 45 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass der Staat stark und handlungsfähig ist. Weitere 45 Prozent hielten ihn für schwach.

Kategorien
Artikel meinung

Umfrage: Jeder Dritte vermutet politische Einflussnahme auf Medien

Das Meinungsforschungsinstitut Infratest Dimap hat im Auftrag des Westdeutsche Rundfunks (WDR) eine Umfrage zur Glaubwürdigkeit der Massenmedien durchgeführt. Dabei gingen 37 Prozent der Umfrageteilnehmer davon aus, dass die Politik den Medien Vorgaben in der Berichterstattung macht. Außerdem schätzten 33 Prozent die Informationen der Medien als „nicht glaubwürdig“ ein.

Kategorien
Artikel Innenpolitik meinung

Sahra Wagenknecht „beliebter“ als Bundeskanzlerin Merkel

Eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa hat ergeben, dass die Bundestagsabgeordnete Sahra Wagenknecht unter den befragten Personen derzeit beliebter als Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist. Etablierte Medien bezeichnen Wagenknecht bereits als „beliebteste Politikerin“. Allerdings standen nur 22 Spitzenpolitiker zu Auswahl. „Ich frage mich immer wieder, wo genau solche Umfragen gemacht werden, denn die Bundeskanzlerin dürfte mittlerweile nicht einmal im Bundeskanzleramt richtigen Rückhalt haben“, kommentierte ein Focus-Leser das Ergebnis.

Kategorien
Innenpolitik meinung Nachrichten Video

Fast niemand will Annalena Baerbock als Bundeskanzlerin

Bei einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid haben nur 9 Prozent der Umfrageteilnehmer der Parteivorsitzenden der Grünen, Annalena Baerbock, das Amt der Bundeskanzlerin zugetraut. Des weiteren liegen die Grünen in der Umfrage nur noch bei 20 Prozent der Wählerstimmen.