Kategorien
Empfehlung Finanzen Innenpolitik Nachrichten Video

Strompreise um 50 Prozent gestiegen wegen Energiepolitik der Bundesregierung

Die grüne Energiepolitik der Bundesregierung stellt eine enorme Belastung für die Verbraucher dar. Das Vergleichsportal Check24 hat die Strompreisentwicklung in Deutschland analysiert. Das Ergebnis ist desaströs: Seit dem Amtsantritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sind die Strompreise um etwa 50 Prozent gestiegen und befinden sich somit auf einem Rekordniveau.

Kategorien
Empfehlung Hintergründe Innenpolitik Sicherheit Video

Krisenvorsorge wegen Blackout in Deutschland

Die Gefahr eines flächendeckenden Stromausfalls nimmt in Deutschland ständig zu. Der Grund dafür ist die wachsende Instabilität der Stromversorgung, verursacht durch die Energiepolitik der Bundesregierung. Zuverlässige Stromquellen wie z.B. Kohlekraftwerke werden ersetzt durch umweltabhängige Technologien. Dies kann zu einer Überlastung des Stromnetzes führen und katastrophale Konsequenzen zur Folge haben.

Kategorien
Empfehlung Innenpolitik Nachrichten Sicherheit Video

Stadtkarte zeigt Anzahl der Messerangriffe in Berlin

Die Berliner Innenverwaltung hat Statistiken über Messerkriminalität ausgewertet. Eine Stadtkarte zeigt die Gefahrenorte und das Ausmaß der Messerangriffe. Besonders im Zentrum von Wedding besteht eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, Opfer von Messerkriminalität zu werden.

Kategorien
Außenpolitik Empfehlung Innenpolitik Nachrichten Video

N23 – Aktuelle Nachrichten (N2/2019)

Aktuelle Meldungen: Dortmund kauft Notstrom-Aggregate wegen Blackout-Gefahr ● Mega-Blackout wird in Deutschland immer wahrscheinlicher ● Windräder sind Sondermüll und können nicht ordentlich recycelt werden ● Kriminalität in Göteborg besorgt Volvo-Chef ● Werteunion fordert “vollständige Abriegelung der Mittelmeerroute” ● Mehrheit lehnt Kramp-Karrenbauer als Verteidigungsministerin ab ● Datenkraken übernehmen die Kontrolle über die öffentliche Meinung ● Zensurmaßnahmen gegen NuoViso auf Youtube!

Kategorien
Gastbeitrag meinung Video Zensur

ES IST 5 VOR 12 #saveMeinungsfreiheit

Nach den unfassbaren Zensuraktionen gegen viele YouTuber haben sich zahlreiche Persönlichkeiten für das Recht auf Meinungsfreiheit zusammengeschlossen. Mit diesem Video rufen sie dazu auf, für freie Meinungsäußerung, wie im Grundgesetz garantiert, einzustehen.

Kategorien
Hintergründe Sicherheit Video

Bundesregierung kann Bevölkerung nicht schützen und empfiehlt Notvorräte (2016)

Anschläge & Katastrophen: Die Bundesregierung ist nicht in der Lage im Ernstfall die Bevölkerung zu schützen. Auch bei großflächigen Stromausfällen kann die Regierung nicht die Versorgung und Sicherheit der Bevölkerung garantieren. Daher empfiehlt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe den Bürgern entsprechende Notvorräte anzulegen.

Kategorien
Nachrichten Video

Waffenlager mit Sturmgewehren, Pistolen und 23.000 Patronen entdeckt

Zollfahnder haben bei mehreren Hausdurchsuchen in Rheinland-Pfalz im März zahlreiche Waffen sichergestellt. In einem unbewohnten Haus in Herschweiler-Pettersheim, welches offensichtlich als Waffenlager diente, wurden sogar 7 Sturmgewehre bzw. Kriegswaffen, 4 Pistolen und 23.000 Projektile gefunden.

Kategorien
Empfehlung Gesellschaft Sicherheit Video

Öffentliche Gewalt nimmt in Baden-Württemberg deutlich zu

Während angeblich die Gesamtkriminalität in Deutschland vorübergehend gesunken ist, nehmen Gewalttaten im Südwesten deutlich zu. Besonders gegen Sicherheitskräfte. Das geht aus einer aktuellen Polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Der Innenminister aus Baden-Württemberg, Thomas Strobl (CDU), sprach von einem „traurigen Höchststand“.

Kategorien
Nachrichten Video

N23 – Aktuelle Nachrichten (N1/2019)

Aktuelle Meldungen: ARD-Mitarbeiter beklagen „Klima der Angst“ • Selbstermächtigungsinitiative zur Befreiung vom Rundfunk(zwangs)beitrag • Verfassungsschutz soll auf Computer und Smartphones zugreifen dürfen • Greta Thunberg bewirbt Atomkraft und bekommt massive Kritik • Ist der Infraschall von Windkraftanlagen gesundheitsschädlich? • CDU-Spitze will europäischen Flugzeugträger bauen lassen • Bundesregierung soll Einhaltung des Völkerrechts bei US-Drohneneinsätzen prüfen.

Kategorien
Nachrichten Sicherheit Video

Bundeswehr trainiert Maßnahmen gegen „terroristische Bedrohungen“ in Berlin

Bei einer Alarmübung in der General Steinhoff Kaserne in Berlin Gatow bereitet sich die Bundeswehr vom 19. – 20. August 2019 auf „terroristische Bedrohungen“ vor. In diesem Zeitraum wird es zu einem verstärkten Auftreten von militärischem Sicherheitspersonal und bewaffneten Soldaten im Kasernenbereich kommen, meldet die Berliner Zeitung.