Kategorien
X

Hanau: Erhebliche Zweifel an der offiziellen Darstellung

Nach der schrecklichen Tat in Hanau bestehen erhebliche Zweifel an der offiziellen Darstellung der Ereignisse. Mutmaßliche Zeugenaussagen widersprechen der Theorie des Einzeltäters. „Ich habe gesehen, wie zwei bewaffnete Männer in die Shisha-Bar gegangen sind. Sie haben sofort geschossen, vielleicht zehn Mal. Die Leute haben geschrien und sind rausgerannt. Dann haben die Männer draußen auf die geschossen, die weggerannt sind“, zitiert die WELT den Inhaber einer Dönerbude, welche etwa 50 Meter von einem der beiden Tatorte entfernt ist. „Das ist kein Amoklauf, das ist Krieg”, sagte eine junge Frau in einer Sprachnachricht, die im Internet veröffentlicht wurde.

Kategorien
Artikel Gesellschaft Innenpolitik

Ramelows Anhänger machen FDP-Politikern das Leben zur Hölle

Nach der Wahl des vorübergehenden Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich (FDP) haben Politiker und Medien eine regelrechte Hasskampagne gegen die „Freie Demokratische Partei“ (FDP) losgetreten. Anhänger von Bodo Ramelow machen derzeit FDP-Politikern das Leben zur Hölle. Nicht nur Parteimitglieder, sondern auch deren Familien sind mit massiven Anfeindungen konfrontiert. Drohungen, Sachbeschädigungen und Angriffe stehen auf der Tagesordnung.

Kategorien
Newsticker

Behörden haben gegen 75 Landwirte ermittelt wegen Verstöße gegen das Versammlungsgesetz

Behörden in Neubrandenburg und Vorpommern-Rügen haben gegen 75 Landwirte ermittelt wegen Verstöße gegen das Versammlungsgesetz. Einige Landwirte hatten sich unter anderem in Stralsund mit ihren Traktoren unangemeldet versammelt, um gegen Missstände in der Politik zu demonstrieren. „Bei dieser Demo gab es keinen Versammlungsleiter“, sagte Polizeisprecherin Tupeit.

Kategorien
Video

Hans-Georg Maaßen kritisiert das Framing der Massenmedien

Der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, kritisierte in einer Fernsehsendung das Framing der Massenmedien in Bezug auf die Migrationspolitik der Bundesregierung. Maaßen zufolge werden bewusst völlig falsche Begriffe verwendet, vermutlich um die Bevölkerung zu täuschen.

Kategorien
Gesellschaft Innenpolitik meinung Video

Regierung und Behörden verlieren zunehmend das Vertrauen der Bevölkerung

Das Meinungsforschungsinstitut Allensbach hat für die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) eine aktuelle Umfrage durchgeführt. Bei der Umfrage wurden die Teilnehmer zur Handlungsfähigkeit der Regierung und Behörden befragt. Nur 45 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass der Staat stark und handlungsfähig ist. Weitere 45 Prozent hielten ihn für schwach.

Kategorien
Empfehlung Video

Alice Weidel: „Was ist das für eine dumme Frage?“

Bei einer Stellungnahme im Deutschen Bundestag zur Abwahl des Vorsitzenden im Rechtsausschuss, reagierte die Co-Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion äußerst kritisch auf „dämliche“ Fragen der Pressevertreter, welche mehrfach versuchten die anwesenden Politiker rhetorisch in Bedrängnis zubringen. Alice Weidel beendete die Stellungnahme mit den Worten: „Gott, sind die dämlich“.

Kategorien
Empfehlung Finanzen Gesellschaft Hintergründe Innenpolitik Umwelt Video

„Die ärmeren Familien zahlen die Zeche für das Klimapaket“

Der Publizist Helmut Markwort kritisiert in einem Artikel die Klimapläne der Bundesregierung. Demnach würde die Rechnung für den sogenannten Klimaschutz an den „ärmeren Familien“ hängen bleiben. Die Maßnahmen der Bundesregierung belasten vor allem Familien, die „jeden Euro und jeden Cent dreimal umdrehen müssen“, meint Helmut Markwort.

Kategorien
Außenpolitik Empfehlung Finanzen Hintergründe Innenpolitik Video

Bundesregierung zahlt Milliarden Euro Besatzungskosten

Die Bundesregierung hat in den vergangenen Jahren große Summen für die Stationierung der US-Streitkräfte in Deutschland bezahlt. Das belegt eine Antwort des Finanzministeriums auf Anfrage der Bundestagsabgeordneten Brigitte Freihold.

Kategorien
Empfehlung Gesellschaft Hintergründe meinung Video

Massenmedien beeinflussen das Bewusstsein der Bevölkerung

Meinungsmanipulation: Der Schweizer Psychologe Mark Galliker erklärt in einem Interview, wie Massenmedien genutzt werden, um die Bevölkerung im Interesse der herrschenden Machtelite zu steuern. Gewisse Mechanismen würden zu einer medieninternen Gleichschaltung führen, meint Galliker.

Kategorien
Außenpolitik Empfehlung Hintergründe Innenpolitik Sicherheit Video

Das Märchen vom Abzug der US-Streitkräfte aus Deutschland

Transatlantische Massenmedien gerieten in helle Panik, nachdem sich der US-Botschafter Richard Grenell über mangelnde Rüstungsausgaben der Bundesregierung beschwert hat. “US-Botschafter droht Deutschland mit Truppenabzug”, meldet der Spiegel. “USA drohen mit Truppenabzug – SPD spricht von Erpressung”, titelt der Stern. Doch würden die USA wirklich ihre Truppe aus Deutschland abziehen und wäre dies tatsächlich so schlimm?