Kategorien
Artikel Innenpolitik Umwelt

Fraktionschef der Grünen befürwortet Abholzung: „Es ist richtig, dass gerodet wird”

Anton Hofreiter, Fraktionschef der Grünen, hat die Abholzung in Grünheide befürwortet. Eine Waldfläche von bis zu 150 Hektar soll abgeholzt werden, damit der Automobilhersteller Tesla dort eine E-Auto-Fabrik bauen kann. „Es ist richtig, dass gerodet wird”, zitiert der Spiegel den Grünenpolitiker. Auch andere Parteikollegen haben sich bereits für die Rodung ausgesprochen.

Kategorien
Artikel Innenpolitik

„Bodo Ramelow ist nicht so harmlos, wie es häufig heißt“

Während der Linkenpolitiker Bodo Ramelow in Thüringen als bürgerliche Alternative zu Thomas Kemmerich (FDP) inszeniert wird, terrorisieren und bedrohen Ramelows Anhänger bundesweit politische Gegner. Unter anderem wurden FDP-Büros und Geschäftsstellen in Berlin, Dresden, Schwerin, Duisburg und Vreden mit Hassnachrichten und Drohungen beschmiert. In Hamburg wurden mindestens 800 FDP-Plakate beschädigt oder zerstört. „Bodo Ramelow ist nicht so harmlos, wie es häufig heißt“, sagte die FDP-Politikerin Linda Teuteberg in einem Interview.

Kategorien
Newsticker

Grenzkontrollen: „Es werden in unglaublich hohem Maße Straftäter aufgegriffen“

Bundesinnenminister Host Seehofer (CSU) befürwortet verschärfte Kontrollen und Fahndungen an den deutschen Grenzen. Der Migrationsdruck sei weiterhin hoch und zwar aus „allen Himmelsrichtungen“. Bei den Grenzkontrollen wurden „in unglaublich hohem Maße“ Straftäter und unerlaubt einreisende Migranten aufgegriffen, zitiert die WELT den Bundesinnenminister. Dies zeige ein mal mehr: „Sicherheit beginnt an den Grenzen.“

Kategorien
Gastbeitrag meinung Video Zensur

ES IST 5 VOR 12 #saveMeinungsfreiheit

Nach den unfassbaren Zensuraktionen gegen viele YouTuber haben sich zahlreiche Persönlichkeiten für das Recht auf Meinungsfreiheit zusammengeschlossen. Mit diesem Video rufen sie dazu auf, für freie Meinungsäußerung, wie im Grundgesetz garantiert, einzustehen.

Kategorien
Allgemein Außenpolitik

„Es ist Krieg, man merkt es nur nicht“

Der ZDF-Moderator Claus Kleber befindet sich psychisch im Kriegszustand. In einer Sendung vom ZDF-heute-Journal verkündete er eindringlich, dass er sich im Krieg befände: „Es ist Krieg, man merkt es nur nicht.“

Kategorien
Gesellschaft Umwelt

„Wir müssen weniger werden, wenn es den Planeten länger geben soll“

Die bayrische Lehrerin Verena B. macht in ihrem Buch “Kinderfrei statt kinderlos” Stimmung gegen Minderjährige, weil diese angeblich schädlich für das Klima seien: „Wir müssen weniger werden, wenn es den Planeten länger geben soll“, meint die Lehrerin.